Sonnblickbasis. Die schönsten Seiten

Mächtige Dreitausender reihen sich majestätisch um einen der schönsten Talschlüsse der Ostalpen. Wo einst der Goldbergbau aufblühte, begegnet man einer außergewöhnlichen Naturvielfalt mit imposanten Bergkulissen, sattgrünen Almmatten und tosenden Wasserfällen.

Entdecken Sie die Schönheiten in und rund um die Sonnblickbasis, dem Naturfreundehaus auf 1.598 Meter Seehöhe.

  • wieder einmal Hochbetrieb in der Eisarena Kolm Saigurn.....

    wieder einmal hat die Eisarena bewiesen dass sie auch während widrigster klimatischer Verhältnisse kletterbare Fälle hat....Bergführer aus Tschechien, Polen und AT haben momentan Ihre Prüfungstage

  • Alle Eisfälle und der Eisturm in Topzustand.....

    ....seit Tagen schon hervorragende Verhältnisse in der Eisarena von Kolm saigurn.....

  • Urlaub!

    .....wie jedes Jahr haben wir auch Heuer im November bis zum 26.12.(Abends) geschlossen. Anfragen jeglicher Art bitte per e-mail unter hermannaetsonnblickbasispunktat.

  • Urlaub!

    .....wie jedes Jahr haben wir auch Heuer im November bis zum 26.12.(Abends) geschlossen.

  • wildschweingrillen

    Am SO den 5.10.2014 gibt es endlich einen Widschweinbraten auf unserem Grill. Bei herrlichem Wetter mit viel sonnenschein werden wir ab 12:00 Mittag speisen und schmausen wie die alten Gallier.

  • Ein sehr schönes Wochenende...

    ..ist vorrüber gegangen.

  • Ferienzeit....

    in Österreich und Deutschland. Genuss pur im Salzuburger Land und speziell hier bei uns in den hohen Tauern. .....schaut einfach mal vorbei...

  • Tolle Rettungsaktion der Rauriser Bergrettung

    am gestrigen Sonntag als ein Wallfahrer auf einem Schneefeld ausgerutscht ist, und mit Kopf Hüft und Beinverletzungen liegengeblieben ist.

  • Wallfahrt und Rückmarsch über den Sonnblick

    Auch heuer hat sich die Postbus AG wieder bereit erklärt, mit Sonderbussen die Wallfahrer die am 29.06 von Heiligenblut zurück nach Kolm saigurn wandern, zu Ihren Ausgangspunkten nach Rauris, Wörth

  • sommersonnenwende

mood